JUBILÄUMSPUBLIKATION

„Mit der Zeit“ 

Von der Werkkunstschule zur Hochschule

100 Jahre Modedesign in Trier

 

Das Fach Modedesign blickt 2022 auf eine 100jährige Geschichte zurück. Anlässlich dieses Jubiläums wird im kommenden Herbst eine Festschrift erscheinen, die nicht nur die geschichtliche Entwicklung des Faches, von der Werkkunstschule bis zur Hochschule für angewandte Wissenschaften und ihre prägenden Persönlichkeiten sowie Studierenden würdigt, sondern sich auch seiner Gegenwart im Kontext der aktuellen Entwicklungen im Bereich der Mode widmet.   

In Interviews und Beiträgen werden die aktuellen Erfordernisse in dem innovativen Berufsfeld Modedesign vor dem Hintergrund des sich derzeit grundlegenden gesellschaftlichen Wandels Thema sein; dazu zählen insbesondere Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Diversität. Überdies werden sich einige Beiträge aus den Bereichen der Kunstgeschichte, der Geschichte und der Kulturwissenschaften mit aktuellen Diskursen in der Mode beschäftigen. 

Ziel dieser Publikation ist es, anhand der eigenen geschichtlichen Dimension, zum einen die Geschichte des Faches Modedesign in Trier seit den 1920er Jahren zu reflektieren und zum anderen vielfache Perspektiven in Bezug auf die Praxis und die Theorie der Mode aufzuzeigen.